29. November 2012
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

LernKulturZeit – Bilde Dich zum Botschafter einer neuen Lernkultur, zu Gast auf dem Fair Camp 2013

logo_sst_cmyk_potenziale_entfaltenLernKulturZeit ist ein von der Sinn-Stiftung initiiertes Projekt zur Potentialentfaltung in der täglichen Bildungspraxis. „Jeder Einzelne kann etwas verändern. Wir können jeden Tag aufs Neue entscheiden, welchen Einfluss wir auf die Welt ausüben möchten.” (Jane Godall)

Wir laden überall in Deutschland Menschen ein, eine Kultur der Potenzialentfaltung in der Praxis umzusetzen. Wer sich dazu vernetzen und austauschen möchte, kann sich von gelingenden Beispielen inspirieren lassen, gemeinsam erforschen, welches der eigene Beitrag sein kann und welche inneren Haltungen und Werte eine andere Lernkultur in Verbundenheit ausmacht – an einem Abend oder mehreren, oder in einer Gruppe mit begleitendem Coaching ein Jahr lang.

Weiterlesen →

25. November 2012
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Fair Camp 2013 Workshopkonzepte

Fair Camp Workshops 2013_o2Hier sind die ausgewählten Workshops für das Fair Camp 2013 zu lesen, das am 19. Januar stattfindet. Workshopdauer: max. 90 min., Tagesticket: 10 EUR, reservieren unter ticket@goldboerse.net

////

1. Schule im Aufbruch: Vertrauen in Kinder – die Chance zur Innovation
Schüler und Margret Rasfeld, Schulleiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum, www.schule-im-aufbruch.de

Die gelebte Schulkultur hat erheblichen Einfluss darauf, ob Kinder mutig sich einmischen und Verantwortung auch außerhalb der Schulmauern übernehmen. In diesem Workshop stellen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 – 7 der Evangelischen Schule Berlin Zentrum vor, wie in ihrer Schulkultur Gemeinschaft, Werte und Engagement gelebt werden. Sie tauschen sich mit Ihnen aus über Lernen durch Engagement und die Chance von Diversity. Lassen sie sich inspirieren, wie man das Lernen vom Kopf auf die Füße stellen kann, durch Vertrauen in die großartigen Potenziale junger Menschen.

Bildungspionierin Margret Rasfeld, ausgezeichnet mit dem Vision Summit Award 2012, ist offizielle Schirmfrau des Fair Camp 2013. Sie hat gemeinsam mit Peter Spiegel das Buches „EduAction – Wir machen Schule“ veröffentlicht. Margret Rasfeld ist Kernexpertin im Bereich Bildung für die Bundeskanzlerin. Margret Rasfeld kommt mit ihren Schülern – und startet 12.00 Uhr auf dem Fair Camp die bundesweite „Roadshow Lernlust“ bei uns!

////

2. Natürlich Fair Arbeiten
Kathrin Gabriele Möller, Coach, www.natuerlichcoaching.de

Was verstehen wir unter Fairness in unserem persönlichen Arbeitsfeld? Welche Möglichkeiten unsere Arbeitswelt fairer zu machen sehen wir? Eine Bewegung durch verschiedene Segmente unseres eigenen unternehmerischen Handelns. Ideen und Wege die persönliche Arbeitswelt ein bisschen fairer zu machen. Welche Auswirkungen hätte das auf die nächsten sieben Generationen? Weiterlesen →

20. August 2012
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

CastleCamp: Social Entrepreneurship & Education, Jagdschloss Göhrde, 30. August bis 2. September 2012

CastleCamp Jagdschloss Göhrde 2012_02

Wann: 30.8-2.9.2012, Wo: Jagdschloss Göhrde (80km südlich von HH)

Bildung ist in Bewegung und das Thema Nr. 1 in diesem Jahr. Auf dem Vision Summit im Mai in Potsdam wurde bereits die neue Bildungsrevolution ausgerufen. Zitat Castle Camp: „Worum geht es? Die Weltgesellschaft mit neuen Ideen positiv zu verändern, ist ein Ziel von Social Entrepreneurship. Neue Bildungsinitiativen versuchen unternehmerisches und verantwortliches Handeln aufzugreifen. Es ist jeder willkommen, der aktiv noch eigene Fragestellungen und Gedanken einbringen möchte.“

Wir wünschen allen Teilnehmern und künftigen oder schon aktiven Sozial-Unternehmern des Castle Camps ein gutes Verknüpfen und das Initiieren von visionären Projektideen. Vorschläge für Sessions and Workshops können jetzt eingereicht werden. E-Mail senden an: castlecamp@jagdschloss-goehrde.de. Weiterlesen →

24. Juli 2012
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Dein Workshop auf dem Fair Camp 2013

Bildung Vision Summit_Fair Camp 72dpi

FAIR CAMP 2013 – Bildung, Gesundheit, Soziales bin ich!
Wann: Sa., 19. Januar 2013, Wo: EDEN*****, Breite Str. 48, 13197 Berlin

Der lokal-faire Workshoptag in Berlin. Der 1. August 2012 ist der Start für Workshopbewerbungen für das Fair Camp 2013. Eine Auswahl von Workshops wird zu festen Zeiten stattfinden, ein Teil der Themenangebote von Teilnehmern und Gästen werden nach dem BarCamp Prinzip während der Veranstaltung ausgewählt. Sende Dein Kurzkonzept mit max. 400 Zeichen an: wyss@goldboerse.net

1) Dauer pro Workshop 1,5-2h
2) Technikfreie Gestaltung
3) Moderationsmaterialien sind vorhanden
4) Im November wählt eine Jury die Workshops aus, die zu festen Zeiten stattfinden.
5) Tagesticket Fair Camp: 10 EUR

Ort: EDEN*****, Breite Str. 34, 13187 Berlin, www.eden-berlin.com
Kontakt/Organisation: Katharina Wyss, wyss@goldboerse.net

facebook icon black

Foto: Katharina Wyss, Vision Summit 2012

19. Mai 2012
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Vision Summit 2012 und Lange Nacht der (Bildungs)Visionen am 19.5. in Berlin 17:30 bis 2:00

bildungsrevolution vision summit

Heute am 19. Mai 2012 findet im Rahmen der Vision Summit Konferenz ab 17:30 die Lange Nacht der (Bildungs)Visionen statt. Es lohnt sich! Z.B. 18.30 bis 20.30 in der Freien Evangelischen Schule in Berlin-Mitte findet die Buchpräsentation „EDU-ACTION – Wir machen Schule“ statt. Das Buch darf Pflichtlektüre für alle Bildungsschaffenden werden. Margret Rasfeld, Mitautorin des Buches, ist die VISION SUMMIT Preisträgerin 2012 und gehört zum Kernexpertenteam die die Bundesregierung beraten dürfen – zum Thema Bildung. Weiterlesen →

8. März 2011
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Landschule in Not – wir unterschreiben

Petition für den Erhalt der Landschule Lüchow: Die Landschule Lüchow ist eine kleine Dorfschule in freier Trägerschaft mit den Klassen 1 bis 4. Sie wurde 2006 von einer Elterninitiative gegründet. Jetzt, nach 4 1/2 Jahren, soll die Schule geschlossen werden. Begründung: Die Lehre sei nicht gleichwertig mit einer staatlichen Schule. Eltern und Lehrer sind aber überzeugt, dass sie hier eine ganz besondere Schule haben, die ihre Kinder bestmöglichst auf dem Weg in Leben begleitet und nicht, wie vom Bildungsministerium behauptet, ein Nachteil für die Kinder ist. Das spiegelt sich in Gutachten und zahlreichen Veröffentlichungen wider. Weiterlesen →