4. Februar 2011
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Für die Tonne – Lebensmittel als Müll


fuer_die_tonne_cover_gJeden Tag landen ungeheure Mengen von Lebensmitteln im Müll, ein Vielfaches von dem, was nötig wäre, um das Hungerproblem auf der Welt zu lösen. Durch die Überproduktion werden Regenwälder (für die Anbauflächen) zerstört und die Emission von Treibhausgasen wesentlich erhöht. Tristram Stuart folgt der Versorgungskette von der Landwirtschaft über die Industrie und Supermärkte bis zu uns Verbrauchern und entlarvt den Geist der Verschwendung auf jeder Ebene. Doch es gibt Lösungen, mit denen es sich zu beschäftigen gilt. Weiterlesen →