Archiv

Fair Camp 2018
Let’s do it! Engagement, Job, Berufung
im EDEN*****

Fair Fashion Camp Berlin 2017
Wer produziert meine Kleidung? #whomademyclothes
im caridoo

Fair Camp Berlin 2016
Was ist Fülle?
im EDEN*****

Fair Camp München 2015
Gast auf Erden – bewusst Leben, bewusst sterben
im Haus des Stiftens

Fair Camp Hamburg Picknick 2015
Food Sharing
am Elbstrand

Fair Camp Berlin 2015
Stadt im Wandel
im EDEN*****

Fair Camp Berlin 2014
Was nährt uns?
im EDEN*****

Fair Camp Berlin 2013
Bildung, Gesundheit, Soziales bin ich
im EDEN*****

Fair Camp Berlin 2012
Gemeinsames Handeln – WIR gestalten unsere Zukunft
im EDEN*****

Fair Camp Berlin 2011
& Come Together Party
im EDEN*****

Menschsein erforschen und erfahrbar machen.

Auf dem FAIR CAMP teilen wir bereits seit 2011 in Berlin Erfahrungen, Wissen & Methoden, zeigen praktische Beispiele und vernetzen uns lokal & überregional. Wir gestalten den inneren und damit auch den äußeren Wandel in unserem lokalen Umfeld – für eine bessere Welt und eine enkeltaugliche Zukunft. Seit 2015 bilden wir Netzwerke in Hamburg, München und neu in Göttingen.

WIRKSAMKEIT
Mit dem FAIR CAMP wollen wir Vorreiter in unserer Gesellschaft sein, um neue Formen des gemeinsamen Wirkens und Zusammenlebens erfahrbar zu machen. Deshalb experimentieren wir und gestalten den gesamten Veranstaltungsprozess entschleunigter, vereinfachter und geldfreier. Alle Partner, Botschafter und Teilnehmer*innen sind eingeladen, sich darin mit auszuprobieren. Als Nachhaltigkeitsberater stehen uns an erster Stelle unsere lieben  Botschafter zur Seite. Sie sind Pioniere, Aktivisten & Experten und dienen dem offenen Netzwerk als Inspirations- und Transformationsquelle.

100% TRANSPARENT
Die Ticketgelder und Einnahmen verwenden wir für materielle Aufwendungen, wie Bahnreisen, Miete und Transport von Pinnwänden, Flipchartpapier, Stehtischen, Soundanlage, Raumvorbereitung vor Ort, Raumreinigung und Büromaterial, Porto oder Aufführungskosten Kinofilme. Das Team schenkte seine Arbeitszeit von 2011 bis 2015 der Gemeinschaft entgeldfrei. Seit 2016 stehen anteilig und je nach Sponsoreneinnahmen den Fair Camp-Koordinatorinnen erstmals Honorare zur Verfügung.

Die gesamte CO2-Bilanz der Veranstaltungen verringert sich durch unsere Entscheidung zur Entschleunigung. Wir sparen Strom, Papier, Buchhaltungskosten durch möglichst wenig Geldbewegungen auf unserem grünen Bankkonto. Die Büros unserer Teammitglieder beziehen konsequent 100% Ökostrom. Tauschen, teilen und schenken von Kontakten, Waren und Dienstleistungen steht an erste Stelle.

***********************************