WE.CONFER – Barcamp zur offenen Gesellschaft vom 23. – 25. September 2016 in Berlin

| Keine Kommentare

postkarte_we-confer-1
Das Barcamp „Offene Gesellschaft“ lädt vom 23. bis 25. September ein in die Forum Factory Berlin. „we.confer!“ als Titel ist das Programm: Gemeinsam mit euch wollen wir Erfahrungen austauschen, auf den jetzigen Zustand blicken und über zukünftige Projekte und Vorstellungen diskutieren. Wir sind der Meinung, dass es an der Zeit ist, umzudenken und durch Vernetzung und Austausch gemeinsame Schritte in Richtung „offene Gesellschaft“ zu gehen – denn die Zukunft fängt im Jetzt an!

Die Fakten auf einen Blick
Wann: Freitag, 23.9. bis Sonntag, 25.9.2016
Wo: Forum Factory Berlin, Besselstraße 13, 10969 Berlin
Wer: Engagierte ab 18
Wie: Inputs, interaktiver Workshop, Barcamp
Anmeldung & Tickets auf Eventbrite

Fragen wie…
Wie erreichen wir Diversität und Solidarität in unserer Gesellschaft?
Was muss passieren und was können wir tun, um Vorurteile und Ängste in der Gesellschaft abzubauen?
Wie wollen wir in Europa zusammenleben?
…und viele mehr möchten wir aufwerfen, um gemeinsam mit euch Erfahrungen auszutauschen, Probleme aufzuzeigen und Ideen zu entwickeln. Mit Hilfe politischer, kultureller und migrantischer Perspektiven möchten wir auf den jetzigen Zustand blicken, um über zukünftige Projekte und Vorstellungen zu diskutieren.

Als Speaker*innen konnten gewonnen werden
# Fatuma Musa, Aktivistin aus Somalia und Kenia, die sich für die Rechte von Newcomern und Frauen (mit Fluchthintergrund) einsetzt und engagiert.
# Ansgar Drücker, Geschäftsführer von IDA e.V. –  Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V. und Experte in Sachen Migrationspädagogik sowie interkulturelle Öffnung
# und Mona Jas, Künstlerin und Kunstvermittlerin, Lehrbeauftragte an der Kunsthochschule Weißensee und Initiatorin zahlreicher Kunst- und Kulturprojekte

Partizipativ
Am Samstag widmen wir uns im Rahmen einer partizipativen „Ideenschmiede“ spielerisch den Leitfragen des Barcamps und bauen Räume, die Platz für Austausch, Vernetzung und gemeinschaftliche Zukunftsutopien schaffen. Ein interaktives Training besonderer Art erwartet euch!

Ticketpreise
Die gestaffelten Ticketpreise sind unser Schritt in eine solidarische Veranstaltung, denn wer 70 € zahlt, ermöglicht Leuten, die nicht so viel zahlen können, die Teilnahme für 30 €. Der reguläre Preis liegt bei 50 €. > Eventbrite

we.confer! ist eine Kooperation von youngcaritas Deutschland und Berlin, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

www.youngcaritas.de/we-confer

* Ein Gastbeitrag der Youngcaritas Berlin. *

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.