FAIR CAMP München macht Mut

| 1 Kommentar

FAIR CAMP München

© handbedruckter Stoff aus Südafrika – dkhoi.com, münchen

Wann: 27.11., 15-21 Uhr, Wo: Haus des Stiftens, Landshuter Allee 11, 80637 München

Wie das Ja zur eigenen Vergänglichkeit zum Quell für Mitgefühl und ein erfülltes Leben wird. Der Mitmachtag FAIR CAMP inspiriert, die eigenen Potentiale zu entdecken und macht Mut, diese auch zu entfalten. Mit dabei sind lokale Initiativen und Pioniere aus verschiedenen Lebensbereichen in und um München. Sie erzählen ihre persönliche Geschichte und laden zum Reflektieren rund um Themen ein, die den inneren und äußeren Wandel für eine enkeltaugliche Zukunft voranbringen.

Wir laden ein zur preisgekrönten Filmdokumentation ,Das Mysterium vom Leben & Tod‘, dem TALK mit Petra Meyer-Mietke, Open-Space Workshop und Musik.

FAIR CAMP-Ticket: 20 EUR (inkl. Filmaufführung, Snacks und Getränke)

> zum Programm
> Botschafter & Partner

 

Mit dem Motto ‚Gast auf Erden – bewusst leben, bewusst sterben‘ zeigen wir auf, dass beides zusammengehört und nicht voneinander getrennt existiert. Darum wollen wir auf dem FAIR CAMP gemeinsam versuchen herauszufinden, wie dieses ,bei sich sein‘, Präsentsein, Schritt für Schritt gelingen kann und damit zu Heilung und zu Frieden und einer nachhaltiger Entwicklung führen kann.

Angesichts der gesellschaftlichen Herausforderungen freut sich das FAIR CAMP ein ‚universelles‘ Thema in den Fokus zu rücken, das alle Menschen gleichermaßen betrifft.


Die Initiatorinnen:
„Wir wollen auf dem FAIR CAMP Mut machen für eine Welt, die mit dem Herzen spricht.“ Katharina Wyss, FAIR CAMP Deutschland

„Wer sich als Teil des Ganzen erfährt, erlebt ein WIR-Gefühl und lernt sich mit dem einzubringen, was er von Natur aus ist. Damit trägt er Verantwortung und Sorge für die, die mit ihm Gast auf Erden sind.“ Carla Kleinjohann, FAIR CAMP München

Ein Kommentar

  1. Ich kann leider nicht anwesend sein, halte euch aber den Raum und wünsche euch viel Freude beim Leben und Sterben in jedem Moment.

    Johanna

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.