Das FAIR CAMP München 2015: Infos und Programm

| Keine Kommentare

Poster Fair Camp-2015_MUE
Wann: Freitag 27. November 2015, 15.00 bis 21.00 Uhr
Wo: Haus des Stiftens, Landshuter Allee 11, München
Einladung ++ Programm ++ Pressemitteilung ++ Partner

1. FAIR CAMP in München 2015

Wie das Ja zur eigenen Vergänglichkeit zum Quell für Mitgefühl und ein erfülltes Leben wird – Mitmachtag lädt ein zu preisgekrönter Filmdokumentation ,Mysterium vom Leben & Tod‘ und Open-Space Workshop

Das FAIR CAMP, der lokale Mitmachtag, findet am 27. November 2015 erstmals in München statt. Das FAIR CAMP fördert die Vernetzung von Initiativen, Projekten und Pionieren, zeigt Beispiele des inneren und äußeren Wandels auf und stärkt damit die Resilienz jedes Einzelnen und der Gesellschaft. Lokale Initiativen, Partner und Unterstützer sind herzlich willkommen zum Mitmachen. Erstmalig widmet sich das FAIR CAMP dem Themenfeld Spiritual Care mit dem Motto „Gast auf Erden – Bewusst leben, bewusst sterben.“

**************************************************************************************************
Programm:

ab 14:00 Uhr > Ankommen, Anmeldung

15:00 Uhr > Begrüßung und Willkommen mit Carla Kleinjohann & Katharina Wyss, FAIR CAMP

15:15 Uhr > Film „Das Mysterium vom Leben und Tod“ – Die Angst vor dem Tod verlieren und erfüllter leben (OT: Death makes life possible) // Preisgekrönte Dokumentation der US-amerikanischen Anthropologin Dr. Marilyn Schlitz und Depaak Chopra, Arzt, Wissenschaftler und Autor. – Eine spannende Reise zu renommierten Wissenschaftlern, spirituellen Lehrern, Gesundheitsexperten und Menschen mit Nahtod-Erfahrungen. // Filmlaufzeit 63 min, Trinity Verlag München > mehr

16:20 – 16:30 Uhr > Spürzeit

16:30 – 16:50 Uhr > Tee- und Kaffeepause

16:50 – 17:20 Uhr > Der TALK „Hurra wir leben noch“ > Gast: Petra Meyer-Miethke, Heilpraktikerin, langjährige Hospizbegleiterin und Dozentin in der Erwachsenenbildung u.a. im Christophorus Hospiz Verein München, beim BRK, den Maltesern sowie der Evangelischen Kirche. Moderation: Carla Kleinjohann

17:20 – 17:30 Uhr > Spürzeit – Musik von und mit der Münchner Sängerin und Liedermacherin Musikerin Monika Hollmann „Nika“

17:30 – 18:30 Uhr > Dialog im Open Space: 4 Themenangebote mit Sabine Decker, Ursula Schleibner, Carla Kleinjohann und Stephan Peklo. Moderation: Katharina Wyss

19:15 – 19:30 Uhr > Spürzeit – Musik von und mit der Münchner Sängerin und Liedermacherin Monika Hollmann „Nika“

19:30 – 20:00 Uhr > Präsentation der Open Space Ergebnisse, Abschluss // Ritual mit Annabelle Wimmer-Bakic

20:00 – 21:00 Uhr > Networking im Foyer und an Präsentationstischen bei Projekten und Initiativen. Ausklang mit Häppchen und Getränken

> Download Programm

**************************************************************************************************

Anfahrt:
Haus des Stiftens, Landshuter Allee 11, München (alle S-Bahnen bis Donnersbergerbrücke)

Eintritt:
20,00 Euro / Ermäßigung auf Anfrage
> Anmeldung

**************************************************************************************************

Folgende Initiativen und Projekte präsentieren sich auf dem FAIR CAMP München:

**************************************************************************************************

> FAIR CAMP Botschafter & Partner
> Download Presseinformation

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.