FAIR CAMP 2015: Workshopkonzepte + Impulse

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier findest Du die eingereichten Workshopkonzepte, Impulse und Open Space Themen für das FAIR CAMP am 17. Januar 2015 in Berlin. Die Workshops finden von ca. 15 bis 19 Uhr statt. Die Anfangszeiten werden morgens in der Tagesplanung mit den Teilnehmern abgestimmt. > zu den ausführlichen Konzepten

ÜBERSICHT:

1) living utopia: Mitmachräume für den gesellschaftlichen Wandel (1,5h)
Pia Damm und Tobi Rosswog, www.livingutopia.orgwww.fb.com/livingutopia.org

2) Bildung für die Welt von morgen in Schulen von heute? Oder, was Kinder brauchen und wie das möglich werden könnte. (1,5h)
Anke Caspar-Jürgens, Pionierin eines freien Bildungswesens, www.oya-online.de
+ Lesung

3) Ernährung und nachhaltige Gesundheit im Alltag (Dauer 3h)
Ute Baacke, Ernährungsberaterin und Hawaiianische Massagekunst, Peter Friedrichs, Trainer und Foodcoach, www.wiseworkshops.de

4) Der Zyklus der Frau: Vom Mädchen und Frausein. Natürlich Frau sein, an allen Tagen. (1,5h)
Petra Hinze, www.petra-hinze.de, Britta Wein, www.lunapads.de

5) Architektur, cradle to cradle und urbane Landwirtschaft (1,5h)
Sara Wolff, Pflanzenbauwissenschaften, www.sarawolff.de, Jörg Finkbeiner, Freier Architekt, www.partnerundpartner.com

6) Gemeinwohl in der Karriere – die große Sehnsucht der Menschen nach sinnvollem TUN (1,5h)
Grit Hallal, www.lernsinn.com

7) Aufstellungen – Wir sind die Summe all dessen, was vor uns war (1,5h)
Anette Marahrens, www.ganz-ich.com/aufstellungen


Impulse vormittags:

Impuls zur Eröffnung – Was ist fair?
Daria Czarlinska, www.sinnergie-ev.com

Gongmeditation zur Eröffnung
Hardo Bicker

 

Impulse / Body & Soul nachmittags:

Moving Labyrinth im Garten EDEN*****
Claudia Hartmann, www.lernberatung-hartmann.de, www.facebook.com/Lernberatung.Hartmann

Shiatsu-Behandlungen
Praktiker vom ESI (Europäisches Shiatsu-Institut) bieten Kurzbehandlungen sitzend an (auf dem Marktplatz). www.shiatsu.de/berlin

Meditation
mit empower3

 

weitere Workshopkonzepte (werden im >Open Space< am Vormittag angeboten)
1) Anders leben (lernen) – warum?
Raimar Ocken, Heilpraktiker, Künstler, Autor, www.anders-leben-lernen.info

2) Lebenswerte Stadt gestalten – wir können was bewegen
Thorsten Haas, N.N., VCD Nordost www.vcd-nordost.de

3) Go Green oder Vermeide Müll bevor er entsteht
Vortragskonzept, Claudio Fritz-Vietta, Leef Blattwerk GmbH


Optional:
Bewusstsein schärfen – wie grün ist Deine Krankenkasse? (Vortrag & Gespräch)

Cordt Würdemann, Unabhängiger Fachberater für ethisch-ökologische Geldanlagen und Versicherungen, www.nachhaltige-beratung.de

 > zu den ausführlichen Konzepten

 

Kommentare sind geschlossen.