DOCK 11 EDEN***** in Berlin. Ein außergewöhnlicher Ort für nachhaltige Prozesse und das FAIR CAMP.

| Keine Kommentare

dock11 eden***** grafik

Gastgeber und Kooperationspartner für das FAIR CAMP ist das DOCK11 EDEN***** seit 2010. Das Café in der Villa, Studios bis zu einer Größe von 300qm, Arbeitsräume, Gästezimmer (Artists in Residence) und ein großzügiger Garten stehen als kreative Begegnungsfläche zur Verfügung. Internationales und lokales Publikum nutzen diesen Raum in Berlin auf vielfältige Weise.

Das DOCK 11 EDEN***** sieht sich als kritischer Teil der Netzgesellschaft und bietet in den neuen Raumformaten in Pankow eine Plattform für einen Diskurs, der das Verhältnis von Körper, Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeiten zu der Dynamik der Netzgesellschaft beleuchtet.
Die Organisationsstruktur des DOCK 11 EDEN versteht sich als Labor für eine büro- und papierlose Organisation. Einer der wichtigsten Grundsätze dabei ist immer die Nachhaltigkeit.

EDEN Berlin Studio 01

Unabhängig von Trends lebt DOCK 11 EDEN***** in offenen Strukturen den ganzheitlichen Ansatz, der Körper, Geist, Wertvorstellungen, Ideale, soziale Umwelt, natürliche Umwelt, künstliche Umwelt, Lebensweise, Übersinnliches und Nachhaltigkeit berücksichtigt. Kompostierbare Handtücher, Bio-Essen, Gartenkultur, Einsparung von Ressourcen wie Papier, Energie gehören ebenso dazu.

Die Perspektiven, Bedürfnisse und Themen von Schülern, Künstlern, Zuschauern und Lehrern sind vielfältig, wenn sie sich in Zeit (verschiedener Generationen) und Raum (Herkunft, Mentalität, Reisen) bewegen. Ein strukturiertes, nach außen hin offenes Systems, das die Faktoren der Ganzheitlichkeit wechselseitig berücksichtigt macht DOCK 11 EDEN***** zu einem sich ständig wandelnden Erlebnisort.

Wir freuen uns gemeinsam auf die Entdeckungsreise FAIR CAMP 2014 und alle zukünftigen Entwicklungen.

DOCK11 EDEN*****, Breite Str. 43, 13187 Berlin
www.eden-berlin.com

Foto: Barbara Dietl

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.