24.2.: Cradle to Cradle in Architektur und Stadtplanung

| Keine Kommentare

Im Rahmen des Berliner Cradle-to-cradle-Festivals unsere Empfehlung: 24.02.2011, Donnerstag, 17:00-19:00, Vortrag Klaus Zahn „Cradle to Cradle in Architektur und Stadtplanung“. Cradle to Cradle folgt einer mehrdimensionalen – ganzheitlichen – Strategie, es zukünftig wirklich gut zu machen. Dieses völlig andere Wirtschaftskonzept setzt auf die menschliche Intelligenz, Kreativität und Begeisterung. Nur dadurch werden wir die anstehenden Herausforderungen positiv meistern.
Klaus Zahn ist einer der ersten Cradle to Cradle Architekten, mit Wirkungsfeld hauptsächlich in Deutschland. Er stellt in seinem Vortrag (deutsch) die Entwicklung und die Prinzipien von Cradle to Cradle vor: Was ist das und wie kann man dieses bahnbrechende Konzept auf Design, Architektur und Stadtplanung übertragen?

Ort: Aedes Architekturforum Christinenstraße18-19, Berlin (kostenfrei, Anmeldung unter: reply@epea.com)
> Buchtipp zum Vortrag „EINFACH INTELLIGENT PRODUZIEREN. Cradle to Cradle“

Wir hatten das Glück, das Klaus bereits im Januar 2010 einen Goldboerse-Vortragsabend gestaltete. Viele interessierte Besucher wünschen wir Dir Klaus!


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.