14. Mai 2014
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

SINNPOSIUM Bildung und Bewusstsein: Wenn Bildung wieder Sinn macht. Vom 29. Mai bis 1. Juni im Schloss Tempelhof

sinnposium ohne typo

Du bist eingeladen, Teil des SINNPOSIUM zu werden. In den vier Tagen, vom 29. Mai bis 1. Juni 2014, begegnen sich Menschen der verschiedenen Lebens- und Lernphasen. Das SINNPOSIUM will Plattform für Menschen sein, die sich mit Bildung und Bewusstseinsentwicklung auseinandersetzen und kritisch die Frage stellen, wie Spiritualität in gesunder Weise Raum finden kann. Das SINNPOSIUM ist = Dialog, Vernetzung, Quelle der Inspiration und Verbundenheit. Es regt zur Generierung neuer Ideen an. Als Teilnehmer bist Du Mitgestalter des großen Ganzen. Weiterlesen →

17. Februar 2014
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

TERMINABSAGE! Netzwerktreffen der LebensLernOrte im Mai 2014: Für alle die es werden wollen oder bereits sind.

LebensLernOrte Treffen

ACHTUNG: DIESER TERMIN IST NICHT MEHR GÜLTIG.
Wann: 09.-11. Mai 2014, ganztägig, Wo: Zukunftswerk Klein Jasedow

Es gibt sie bereits, diese Orte, wo Menschen Zukunft in der Gegenwart leben. Wo Raum ist für die Verbundenheit mit sich selbst, unserer Kultur und der Natur. Das Netzwerktreffen vom 9. bis 11. Mai ist eine Einladung für Menschen aus LebensLernOrten und solchen, die es gerne werden möchten. Konkret soll tagsüber ein Sommerhaus gebaut werden, Abends gibt es Raum für Kennenlernen und Austausch. Weitere Informationen folgen in den kommenden Wochen. Bei Interesse an einer Teilnahme, kann sich jetzt bereits angemeldet werden.
Weiterlesen →

13. November 2013
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

FAIR CAMP Botschafterin Silke Weiss: LernKulturZeit

LernKulturZeit in Klein Jasedow 2013

Silke Weiss ist FAIR CAMP Bildungsbotschafterin. Wege zu einer neuen Kultur des Lernens und der Potenzialentfaltung geht sie als Gastgeberin der LernKulturZeit: “In LernKulturZeit sind meine Erfahrungen der letzten 6 Jahre eingeflossen. Seit dieser Zeit habe ich mich auf meine eigene Lernreise zu einer neuen Lernkultur begeben und vieles gesehen und erfahren, über Menschen, über Orte, über Systeme und über mich.“ LernKulturZeit stellt einen Raum für Bildungsakteure zur Verfügung, deren Herzensangelegenheit es ist herauszufinden, wie eine Kultur der Potenzialentfaltung in der Bildung lebendig gelebt werden kann. Sie erfahren selbst wie es sich anfühlt, in einer dichten Beziehungsqualität miteinander in einem Raum von Vertrauen und Wertschätzung zu lernen. Weiterlesen →

29. November 2012
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

LernKulturZeit – Bilde Dich zum Botschafter einer neuen Lernkultur, zu Gast auf dem Fair Camp 2013

logo_sst_cmyk_potenziale_entfaltenLernKulturZeit ist ein von der Sinn-Stiftung initiiertes Projekt zur Potentialentfaltung in der täglichen Bildungspraxis. „Jeder Einzelne kann etwas verändern. Wir können jeden Tag aufs Neue entscheiden, welchen Einfluss wir auf die Welt ausüben möchten.” (Jane Godall)

Wir laden überall in Deutschland Menschen ein, eine Kultur der Potenzialentfaltung in der Praxis umzusetzen. Wer sich dazu vernetzen und austauschen möchte, kann sich von gelingenden Beispielen inspirieren lassen, gemeinsam erforschen, welches der eigene Beitrag sein kann und welche inneren Haltungen und Werte eine andere Lernkultur in Verbundenheit ausmacht – an einem Abend oder mehreren, oder in einer Gruppe mit begleitendem Coaching ein Jahr lang.

Weiterlesen →

14. November 2012
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Ausstellung „Ein Koffer für die letzte Reise“ vom 10. bis 30. November 2012, Berlin

Der letzte Koffer Ausstellung_Berlin

Wann: 10.-30.11.2012, Wo: Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Kapelle, Berlin

Liebe Lebende, der Tod ist ein sehr lebensnahes Thema, wie uns Fritz Roths Projekt ‚Ein Koffer für die letzte Reise‘ auf berührende und überzeugende Art zeigt. Mehr noch: Fritz Roth ist Mentor einer neuen Initiative der Sinn-Stiftung rund um die Themen Leben mit dem Tod, Sterben und Trauerkultur. Wir sind froh, in ihm eine so erfahrene und in diesem Bereich innovative Persönlichkeit im Team zu haben. Das gibt uns die notwendige Sicherheit, uns an diese Themen heran zu trauen. Fritz Roth ermutigt uns, die als fast schon normal betrachtete Weiterlesen →

13. November 2012
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Fair Camp Partner

Kooperationspartner:
EDEN*****/Dock11
KarmaKonsum
Sinn-Stiftung
id22/Experimentdays
Pankow Guide Gesundheit

Premiumsponsor:
Märkisches Landbrot

Sponsoren/Unterstützer:
Lokay Druck

i+m Naturkosmetik

Konnex TV
Sonnentor
Glück ist jetzt

Aussteller:
Atelier Flora, mit Kinderbastelinsel für unser Kinderschutzhaus in Afrika
BuchSegler

Emma Handmade

Europäisches Shiatsu Institut – ESI
Humboldt Viadrina, School of Governance

id22 / Experimentdays
i+m Naturkosmetik
Märkisches Landbrot
SWAK – Zahnbewusstsein
Transition Town Pankow
Weltladen

Mediapartner:
Berg.Link Magazin
OYA Magazin

taz – die tageszeitung

Mitglied derbewegung_transparent_tazrot Kopie
Bewegung.taz.de

20. August 2011
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Podiumsdiskussion mit Gerald Hüther: Das letzte Kind im Wald? am 7.9.2011 in Berlin

einladung-gerald-hutzer-das-letzte-kind-im-wald

Die Sinnstiftung lädt am 7. September 2011 ein zur Podiumsdiskussion und Buchvorstellung „Das letzte Kind im Wald?“ – mit Gerald Hüther (Sinnstiftung), Hubert Weiger (BUND), Claus Koch (Beltz) und Moderator Christian Füller (taz).

„Die Generation unserer Kinder ist die erste seit Menschengedenken, die ohne direkte Beziehung zur Natur aufwächst: Aus diesem Naturverlust entstehen körperliche und psychische Störungen. Der amerikanische Umweltaktivist Richard Louv prägt in »Das letzte Kind im Wald?« dafür erstmalig den Begriff der Natur-Defizit-Störung.“ Da das Lernen mit allen Sinnen die Grundlage für eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung unserer Kinder ist (übrigens gilt dies auch für Erwachsene) – schafft Lernräume in die Natur oder geht in die Natur zum Lernen und Sein.

Weiterlesen →