22. November 2016
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Die Welt reparieren! Open Source & selbermachen am 28. November in Berlin

14856161_1130033453745800_5168243875960703833_o
Es ist Zeit, die Ärmel hochzustreifen und mit anzupacken. Am 28. November wird in der Haupstadt repariert! Zusammen mit Projekten, die im Buch „Die Welt reparieren“ portraitiert werden, stellt die anstiftung ihr jetzt erschienenes Buch vor. Im Agora (Am Sudhaus 2, Berlin-Neukölln) um 19 Uhr geht es los. Das Programm des Abends verspricht einen lebhaften Abend!
Weiterlesen →

9. Februar 2016
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

UTOPIKON – die Utopie-Ökonomie-Konferenz am 4. bis 6. November

utopikonfacebook1
Wann: 4. bis 6. November 2016, Wo: Berlin

Living utopia wird in diesem Jahr die Utopie-Ökonomie-Konferenz UTOPIKON als zweite große Veranstaltung verwirklichen. Mit 300 Menschen, fünf Keynotes, 10 Workshops, einem veganen Mitmachbrunch, einer Wishbowl und vielem mehr lädt das Netzwerk zur UTOPIKON am 05.11.2016 nach Berlin in die Forum Factory ein! Die Referent*innenliste verspricht einen spannenden Tag, denn zugesagt haben bereits Silke Helfrich, Niko Paech, Weiterlesen →

26. Oktober 2014
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Modelle gelebter Nachhaltigkeit: Konferenz am 30./31. Oktober 2014 vom Global Ecovillage Network in Berlin

Ökodorf Siebenlinden
.
Wie können wir im städtischen Raum besser gemeinschaftlich zusammenleben? Dieser Frage wird auf der Tagung „Modelle gelebter Nachhaltigkeit“, übrigens mit kostenfreiem Einlass, nachgegangen. Das Global Ecovillage Network of Europe e.V. hat ein Projekt dazu iniitiert, dass im März 2013 begann und am 30./31. Oktober den abschließenden Höhepunkt findet. Zur Tagung sind alle Interessierten eingeladen, mit Referenten Weiterlesen →

25. September 2014
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Werkzeuge des Wandels: Bundesweite Transition Konferenz und Netzwerktreffen 3.-5. Oktober 2014

Transition Initiativen Konferenz bei Kassel 2014 Deutschland

Das diesjährige Netzwerktreffen mit Konferenz, vom 3. bis 5. Oktober 2014, im Zentrum Helfernsteine bei Kassel, richtet sich an alle Wandel-Interessierten und Transition-Aktive. Der konkrete Impuls nach umsetzbaren Lösungen in allen gesellschaftlichen Bereichen und die reichhaltige Fülle von Change Makern im Netzwerk spiegelt sich im Programm deutlich wieder. Mit dabei sind Vorträge und Workshops z.B. zu Cradle-to-Cradle, Einführung in das Thema Regionalwährung, “Dem Wandel Kraft geben – tiefenökologische Impulse für die Transition Town Bewegung Teil 1 & Teil 2”, Buchvorstellung “Glücks-Ökonomie – Wer teilt, hat mehr vom Leben”, Gemeinwohlökonomie, Fairnopoly ist zu Gast, es gibt Yoga und vieles andere mehr. Weiterlesen →

26. August 2014
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Wohnen, Nachbarschaften, urbane Biotope, Marktplatz + Kunst: EXPERIMENTDAYS vom 5. bis 13. September

Header Experimentdays

Wohnprojekte + Nachbarschaften, Kultivierung der Vielfalt, Innenstadt + Draußenstadt = EXPERIMENTDAYS 14. Das id22: Institut für kreative Nachhaltigkeit organisiert wieder die EXPERIMENTDAYS zu den Themen urbane Nachhaltigkeit und selbstorganisierte Wohnformen. Das Programm umfasst die Wohnprojektbörse, Diskussionen, Beratungen, Workshops und Kunst, Kultur und Kino. Die Exkursionen und Touren werden in diesem Jahr Wohn- und Stadtkulturen vorstellen und Beteiligungsmöglichkeiten aufzeigen. Ein Höhepunkt ist die Zusammenarbeit mit der südafrikanischen Künstlerin Terry Kurgan im Rahmen des internationalen Kunstprojekts Weiterlesen →

5. August 2014
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Urlaubsgrüße aus Totnes in Südengland – die Mutter der weltweiten Transition Town Bewegung

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Devon ist mit die beliebteste Urlaubsregion der Engländer. So verbinde ich beides – Totnes kennenlernen und die wunderschöne Natur genießen. Totnes war bereits im 9. Jahrhundert nicht irgendein Ort. Der Sage nach landete hier Brutus aus Troja und verkündete, dass dies Land “Britannia“ heißen solle, ähnlich seinem Namen. So wurde er der erste König Britanniens. Als Einstieg, um mehr über die Transition Town Totnes (TTT) zu erfahren, hier ein sommerliches Pressefundstück aus GEO-online. Vormerken: Das nächste deutschlandweite Transition-Netzwerktreffen findet vom 3.-5. Oktober bei Kassel statt. Weiterlesen →

20. Juni 2014
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Rob Hopkins am 2. Juli in Berlin und am 3. Juli in Biefeleld: Buchvorstellung “Jetzt. Einfach. Machen.“

Rob Hopkins

Rob Hopkins, Initiator der “Transition Town“ Bewegung stellt sein neuestes Buch “Einfach. Jetzt. Machen“ am 2. Juli in Berlin sowie am 3. Juli in Bielefeld vor. In Berlin in der Heinrich-Böll-Stiftung und in der Uni Bielefeld. Die Präsentation des Buches von und mit Rob Hopkins & Gerd Wessling wird Chancen und Grenzen lokaler Initiativen angesichts globalisierter Wirtschaftsstrukturen und Machtverhältnisse ausloten. Weiterlesen →

13. Mai 2014
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Nutze das Kreativ- und ActionCamp in der Yogastadt Bad Meinberg, um Dein Thema, Dein Projekt, Deine Vision weiterzuentwickeln: 16.-18. Mai 2014

Kreativ Action Camp KarmaKonsumErinnerung: Nimm Dein Projekthema mit und nutze den Raum auf dem Kreativ- und ActionCamp dafür, dieses gemeinsam mit anderen weiterzuentwickeln. Es sind nur noch wenige Tage bis zum Camp in Bad Meinberg, wo Du als Teilnehmer die Inhalte mitbestimmst. Neben dem Ort Bad Meinberg, der selbst stark im Wandel begriffen ist, gibt es weitere Highlights: Moderation Gerd Wessling, Impulsvortrag Christoph Harrach, Yogastunde mit Gaby Haiber, Klangkonzert, Keynote von Axel Meyer, spiritueller Entrepreneur. Weiterlesen →

11. April 2014
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Vortrag & Workshop Charles Eisenstein – Geschenk-Ökonomie, Occupy am 26. & 27. April 2014 in Bielefeld

Charles Eisenstein and Margrit Kennedey

Charles Eisenstein – weltbekannter Vordenker der Geschenk-Ökonomie, Occupy sowie der Ökonomie der Verbundenheit – kommt am 26. und 27. April 2014 nach Bielefeld. Vortrag: Samstag 26.04. um 15:30 Uhr in Hörsaal H4 der Universität Bielefeld.

Auf Einladung der Universität Bielefeld wird Charles Eisenstein, in Kooperation mit Transition Town Bielefeld, einen Vortrag (auf Englisch) halten: “Money, Gift, and Society in an Age of Transition”. Der Eintritt ist frei! Um Spenden im Sinne der Geschenk-Ökonomie für den Vortragenden wird gebeten. Die Anfangszeit von 15:30 Uhr wurde bewusst so gewählt, das auch Familien teilnehmen können und Interessenten aus dem weiteren Umland gut an- und abreisen können (auch mit NRW- und Semester-Ticket).

Weiterlesen →

14. März 2014
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

“Werkzeuge des Wandels“ Transition Town Training im April 2014 in der Yogastadt Bad Meinberg

Transition Town Yogastadt Bad Meinberg Illua

Wann: Sa/So 05.-06. April, Wo: Yoga Vidya Seminarhaus Shanti, Bad Meinberg

Das Wochenendseminar “Werkzeuge des Wandels“, wie bereits im Februar angekündigt, ist aus zwei Gründen besonders: Inhalt + Ort. Wir lernen nützliche Werkzeuge u.a. für eine nachhaltige kommunale Gemeinschaftsgestaltung kennen und dies an einem Ort, der selbst intensiv im strukturellen Wandel begriffen ist: Der Kurort Bad Meinberg, wo das größte Yogazentrum europaweit entstanden ist. Weiterlesen →