1. Juni 2015
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Flüchtlingsprojekte: Sea-Watch, das erste Privatschiff zur Flüchtlingsrettung ist unterwegs

Harald Höppner

Aktuell wird gesucht: Sportboot Hochseeskipper/Kapitän und ein Übersetzer für italienisch ## Mit einer Idee im Brandenburgischen fing alles an. Harald Höppner setzte sich mit Freunden in Brandenburg am Küchentisch zusammen, um den unhaltbaren Flüchtlingszuständen auf dem Mittelmehr etwas entgegen zu setzen. Die Idee: mit einem privaten Schiff im Seegebiet zwischen Malta und der libyschen Küste praktische Hilfe vor Ort zu leisten. Weiterlesen →

19. Dezember 2014
von Katharina Wyss
2 Kommentare

CUCULA – Das Unternehmen von und für Flüchtlinge. Mitmachen auf Startnext! Wir sind dabei.

Cucula Social Business

“Flüchtlinge, die Designermöbel bauen. Eine Firma, die sie vertreibt. In der Wirklichkeit dürfte es nichts, was in dieser Geschichte steht, geben. Doch sie tun so, als sei das alles wahr, und damit sind sie schon ganz schön weit gekommen.”  Helft mit! Denn es fehlen nur noch 10% für das Social Business CUCULA. Wir werden auf dem FAIR Weiterlesen →

17. Februar 2014
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

morethanshelters – DOMO Notunterkünfte für syrische Flüchtlinge in Jordanien. Erfolgreichste Crowdfunding-Kampagne in Deutschland beendet.

morethanshelters 02

Das Team von morethanshelters und alle Unterstützer können seit wenigen Tagen einen großen Erfolg feiern! Mit 56.378 Euro ist das morethanshelters-Projekt in Jordanien eines der höchstgefundeten gemeinnützigen Projekte in Deutschland, das je über Crowdfunding finanziert wurden. Erstmals ist es einem Sozialunternehmen gelungen, die „Crowd“ für diesen neuen Weg der unbürokratischen Finanzierung zu gewinnen. “Wir wollen unsere neu entwickelte Notunterkunft erstmals in Jordanien zum Einsatz bringen und gemeinsam mit syrischen Flüchtlingen – und Eurer Hilfe – einen sicheren, gesunden und menschenwürdigen Lebensraum in einem Flüchtlingslager gestalten.“, sagt Daniel Kerber.
Weiterlesen →