MOVE UTOPIA – living Utopia an der Müritz 21. bis 25. Juni 2017

| Keine Kommentare


Visionen jetzt leben – für eine Welt nach Bedürfnissen und Fähigkeiten. MOVE heißt: Miteinander, offen, vertrauensvoll und emanzipatorisch die Zukunft gestalten. Auf dem MOVE UTOPIA, inmitten wunderschöner Natur an der Mecklenburger Seenplatte, gibt es vom 21. – 25. Juni 2017 auf dem Kulturkosmos (Müritz) dazu Gelegenheit.

„Wir teilen die Vision, neue Formen des Zusammenlebens aufzubauen. Wenn wir Bedürfnisse und Talente offen teilen und mitteilen, kann eine neue Art von Beziehungen entstehen. Eine, die Individualität als Grundlage unseres Miteinanders anerkennt und darauf aufbaut, Unterschiedlichkeit zu genießen und als Bereicherung zu erfahren. Im Bewusstsein, dass wir von dieser Erde und immer auch voneinander abhängig sind: Wir sind der tiefen Überzeugung, dass wir miteinander gemäß unserer Bedürfnisse und Fähigkeiten leben können. Wir feiern das Experiment der gelebten Utopie, um uns jenseits von Nationen den globalen Problemen dieser Zeit zu stellen.“

Hinter MOVE UTOPIA steht eine Gruppe von Menschen, die diese Vision in die Welt bringen wollen und sich auf alle freuen, die sich anschließen möchten. Unterstützt werden sie auch von „LIVING UTOPIA – Mitmachräume für den gesellschaftlichen Wandel“, die zum Beispiel die Utopicon in Berlin organisierten, die erste Utopie-Ökonomie-Konferenz.

http://move-utopia.de/

* Diesen Text findest du auch auf dem Blog von KarmaKonsum. *

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.