Einfachheit und Entschleunigung – KarmaKonsum Konferenz am 28.+29. Oktober 2014 in Frankfurt/Main

| Keine Kommentare

DocHdl1OnPTRSERVERtmpTarget

Unser Netzwerkpartner KarmaKonsum lädt am 28. und 29. Oktober nach Frankfurt am Main ein, um darüber zu diskutieren, wie der soziale und kulturelle Wandel weiter vorangebracht werden kann. Am ersten Tag sind hochkarätige Referenten und Pioniere aus Forschung, Wirtschaft, Politik und Kultur zu erleben, wie Prof. Dr. Gesine Schwan, Tim Westwell, Mitbegründer des britischen Bio-Teehersteller Pukka Herbs, oder das Institut Yun Hee – Buddhism meets Management. Am zweiten Tag steht das GreenCamp im Vordergrund, wo wir mit dem Workshop “Gesundheitsnetzwerk und -portal für die Hauptstadt Berlin“ Teil des Programms sind. City-Events sowie die EXPO, wo sich nachhaltige Unternehmen präsentieren, gehören ebenso zum Programm.

Christoph Harrach ist der Initiator von KarmaKonsum und gilt als Vordenker auf dem Gebiet der nachhaltigen und gesunden Lebensstile. 2010 wurde er im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises in der Kategorie Medien ausgezeichnet. Neben seiner Tätigkeit als Blogger und Trendforscher arbeitet Christoph als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Nachhaltiger Konsum der TU-Berlin. Er promoviert zum Thema „Empowerment nachhaltigkeitsorientierter Mitarbeiter“.

www.karmakonsum.de/konferenz

Gründer-Award – Entscheider treffen Innovatoren:
www.karmakonsum.de/konferenz/award

GreenCamp – Ideen- und Networkingboerse:
www.karmakonsum.de/konferenz/greencamp

EXPO – Messeaussteller präsentieren Alternativen für nachhaltiges Wirtschaften und Konsumieren:
www.karmakonsum.de/konferenz/expo

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.