“Frei lernen, in Gemeinschaft lernen” Leslie Barson aus London in der zukünftigen Freien Schule Gleichen

| Keine Kommentare

Leslie Barton Freie Schule Gleichen 72dpi

Leslie Barson aus London war am 28. Mai 2014 zu Gast in der zukünftigen Freien Schule Gleichen in Reinhausen bei Göttingen. Sie schilderte ihre Erfahrungen als Mutter von zwei mittlerweile erwachsenen Kindern, die nie eine Schule besucht haben. 1993 hat sie den „Otherwise Club“ mitgegründet, der als Gemeinschaftszentrum für Freilerner aus dem Londoner Zentrum dient. Leslie hat in Großbritanien und international mehrere Publikationen sowie eine Doktorarbeit über das Thema „Home Schooling“ geschrieben und hält regelmäßig Vorträge. In England gibt es, wie in den meisten europäischen Ländern, keine Schulpflicht. Nur Deutschland ist hier bereits seit vielen Jahren das Schlusslicht. Eltern können in Deutschland bis heute nicht frei über den Bildungs- und Lernweg ihrer Kinder entscheiden.

Im Publikum saß auch der neu gewählte Bürgermeister der Gemeinde Gleichen, Manfred Kuhlann, ebenfalls Ortsbürgermeister von Reinhausen. Ein Glücksfall ist, dass die gesamte Gemeinde das Projekt Freie Schule Gleichen willkommen heisst und sich auf vielfältige Kooperationen freut. Das Genehmigungsverfahren für die Schule läuft noch.

Silvia Hable, Transition Town Witzenhausen, hat den Besuch von Leslie Barson in der zukünftigen Freie Schule Gleichen möglich gemacht.

Für mich ist es ein Geschenk, dass ganz in der Nähe meiner neu gewählten Heimat bei Göttingen dieser neue Lernort entsteht und ich freue mich sehr, die Initiative mit zu begleiten und MIT-ZU-LERNEN.

www.theotherwiseclub.org
www.ttwitzenhausen.de

Text: Katharina Wyss

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.