FAIR CAMP Film, Freitag 17. Januar 2014: Voices of Transition, Regisseur Nils Aguilar zu Gast

| Keine Kommentare

Leigh Court Farm Voices of Transition Film

Wann: Fr. 17. Januar 2014, 19 Uhr // Wo: EDEN*****, Breite Str. 43, 13187 Berlin

Wir freuen uns, zur Eröffnung des FAIR CAMP 2014 den Film „Voices of Transition“ zu präsentieren – als Startschuss für den offiziellen DVD-Verkauf in Deutschland am 17. Januar. Im Anschluss an die Filmaufführung lädt Regisseur Nils Aguilar zum Gespräch und zur Diskussion ein.

Wie können wir unsere Felder und Städte auf die doppelte Herausforderung von Klimawandel und Erdölknappheit vorbereiten?
„Voices of Transition” ist ein Dokumentar-“Action”-Film, der Lust macht auf sozialökologischen Wandel.

In Frankreich, Großbritannien und Kuba werden innovative Lösungswege vorgestellt, wie man den Herausforderungen von Klimawandel, Ressourcenverknappung und drohenden Hungersnöten begegnen kann – und zwar derart, dass sich ungeahnte Chancen auftun sowohl für die Zukunftsfähigkeit unserer Gemeinden wie auch für eine gesteigerte Lebensqualität.

“Dieser wertvolle Film zeigt, worauf es genau ankommt: Wir müssen unsere Zukunft hier und jetzt in die Hand nehmen, ohne auf neue Gesetze von oben zu warten!“ Dr. Vandana Shiva, Physikerin, Aktivistin,Trägerin des „Alternativen Nobelpreises“

“Ich habe den Streifen inzwischen fünf mal gesehen…. und damit öfter als Blade Runner und High Noon!“ Prof. Dr. Niko Paech, Universität Oldenburg

“Ein Meisterwerk! Faszinierend im Inhalt wie auch in der Form.“
Prof. Uwe Schneidewind, Direktor des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt und Energie

Für die anschließenden Gespräche ist die EDEN Lounge bis 22 Uhr geöffnet.

 

„Voices of Transition“, 65 min. (dt./franz.)voices-of-transition-dvd-packaging-deutsch-small
www.voicesoftransition.org

Eintritt: 5 EUR oder FAIR CAMP Ticket

DVD: voicesoftransition.org/product/voices-of-transition-dvd-german

> Gesamtprogramm FAIR CAMP

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.