Vortrag „Assoziatives Wirtschaften“ mit Joachim Weckmann in der GLS Filiale Berlin

| Keine Kommentare

Wann: Di., 8.11.2011, 17:30 // Wo: GLS Filiale Berlin, Schumannstr. 10, 10117 Berlin

Joachim Weckmann eröffnet mit seinem Vortrag „Assoziatives Wirtschaften – Beispiel Märkisches Landbrot“ über die Zusammenhänge zwischen Demeter Bäckerei, Landwirtschaft und Biodiversität, die Ausstellungseröffnung „Im Mittelpunkt der Mensch“, die zum 150. Geburtstag von Rudolf Steiner in Namibia startete und aktuell durch Deutschland reist. Mit anschließendem Gespräch und kleinem Snackbuffet für das kulinarische Gemeinschaftswohl. Wir laden dazu sehr herzlich ein.

Der Vortrag läuft im Rahmen regelmäßiger Veranstaltungen in der GLS Filiale Berlin und ist eine Idee der Goldboerse. Die Ausstellung läuft vom 8.11. bis 16.12.2011. Finissage: Mi., 14.12.2011 um 17:30, mit Filmvorführung von „Zwischen Himmel und Erde – Anthroposophie heute“. Beide Veranstaltungen sind kostenfrei. Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch 10 – 16 Uhr, Donnerstag 10 – 19 Uhr, Freitag 10 – 13 Uhr

> Presseartikel Oya Magazin „Im Mittelpunkt der Mensch
> Artikel „Gesunde Brote mit Klimaschutz – Märkisches Landbrot“
> Film zur Finissage „Zwischen Himmel und Erde“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.