4. Mai 2016
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Initiative: Haus der Statistik in Berlin – Zentrum für Geflüchtete, Soziales, Kunst, Kreative und kommunale Demokratie.

151111montgaje-planweiss

Ein Modellprojekt der WohnProjekteBörse am 28. Mai bei den EXPERIMENTDAYS 16. Für das Idealbild einer gemischten Stadt bietet das ehemalige Haus der Statistik großflächige Räumlichkeiten, um mit verdrängten Nutzergruppen die Innenstadt nachhaltig ‘aufzuwerten’. Über Begegnungsflächen, Co-Wohn- und Co-Working Konzepte entstehen wechselseitige, integrative Synergien unter den Beteiligten und der Nachbarschaft. Hier soll ein Prototyp für eine innovative, integrative Praxis in Verbindung von Kultur, Bildung und Sozialem entstehen. Weiterlesen →

3. Mai 2016
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Bildungsbrunch Kinderrechte am 8. Mai – LernKulturZeit

Bildungsbrunch_Lernkulturzeit
Wann: Sonntag, 8.5.2016 11 Uhr; Wo: ESBZ, Berlin

Kinderrechte sind eine Herausforderung in unserer Zeit und wir tragen Verantwortung dafür! Sonja Student ist zum Bildungsbrunch der LernKulturZeit als Expertin zu Gast und setzt den Anfangsimpuls „Worauf Kinder und Jugendliche ein Recht haben“. Mit dabei sind u.a. Margret Rasfeld, Visionärin für eine neue Lernkultur, und Silke Weiss, LernKulturZeit & Organisatorin. Weiterlesen →

26. April 2016
von Nicolas Besser
Keine Kommentare

Experimentdays 2016: Integrative Wohnprojekte für alle!

exdays16_homepage_headerVom 26. Mai bis 3. Juni finden bereits zum vierzehnten Mal die EXPERIMENTDAYS statt. Die Netzwerkveranstaltung legt jetzt den Fokus auf ein hochaktuelles Thema: integrative Wohnprojekte, die einer schnell wachsenden Stadt wie Berlin helfen können, aktuelle Herausforderungen zu bewältigen. Selbstorganisierter und gemeinschaftlicher Wohnungsbau gewährleistet in diesem Kontext eine bedarfsorientierte und nachhaltige Wohnraumversorgung. Weiterlesen →

10. April 2016
von Nicolas Besser
Keine Kommentare

FAIR CAMP Berlin Programm: Freitag 22. April bis Sonntag 24. April 2016

FC_BLN2016_BannerAuf dem Weg in eine enkeltaugliche Zukunft – erforsche und erlebe mit: „Was ist Fülle?“. Vom Fr. 22. bis So. 24. April 2016 findet der 6. lokale Mitmachtag Fair Camp in Berlin im EDEN statt.

Das Fair Camp bespielt zwei verglaste Studios des Neubau (je 150qm) und die Villa. Hier befinden sich das Café, der Marktplatz, 2 Räume für Workshops und die Kinderbetreuung. * Bitte Trinkflasche für Wasser mitbringen. Es gibt kostenlos energetisiertes Wasser von unserem Partner Leogant. * Fair Camp Ticket 25 EUR

Weiterlesen →

5. April 2016
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

Die Online-Plattform für konstruktiven Journalismus PERSPECTIVE DAILY ist auf dem FAIR CAMP dabei

1.678.012
Bundesweite Aufmerksamkeit zieht das neue Medienprojekt PERSPECTIVE DAILY auf sich. Wer die Macher*innen kennenlernen möchte, kommt zum FAIR CAMP am 22. und 23. April in Berlin. Perspective Daily ist die neue Journalismusplattform, die zum mitmachen einlädt. Hier kommt Gruppenintelligenz zum tragen.

Mitgründer Bernhard Eickenberg ist u.a. auf dem Mitmachtag zu Gast, wo die Teilnehmer gemeinsam der Frage nachgehen „Was ist Fülle?“. Perspective Daily ist beim Open Space ebenso wie auf dem Marktplatz anzutreffen. Weiterlesen →

2. April 2016
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

FAIR CAMP Keynote: „artgerecht“ Buchautorin Nicola Schmidt

Nicola_Schmidt_plusCover
Wann: 23. April 2016, ab 9.30 Uhr > Nicola Schmidt, Autorin von „Artgerecht – das andere Babybuch“, Bloggerin und Mitbegründerin des artgerecht-Projektes, spricht auf dem FAIR CAMP über ihre Erfahrungen und Visionen für ein Leben in FÜLLE von Anfang an. Mit anschließender Gesprächsrunde für alle Teilnehmer. Weiterlesen →

1. April 2016
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

FAIR CAMP Keynote: living utopia Mitbegründer Tobi Rosswog

Tobi_Rosswog_2
Wann: 23. April 2016, ab 9.30 Uhr // Tobi Rosswog hat als Aktivist, Mitweltpädagoge, Speaker, Campaigner und Netzwerker das Projekt- und Aktionsnetzwerk living utopia mitbegründet. living utopia ist die Idee von jungen, visionären und motivierten Menschen, welche aus verschiedenen Bereichen einen ganzheitlichen Diskurs anregen möchten – auf theoretischer und vor allem auf praktischer Ebene.
Weiterlesen →

1. April 2016
von Katharina Wyss
Keine Kommentare

FAIR CAMP Keynote: Wasser, Fülle des Lebens. Thomas Hartwig

Leogant
Wann: 22. April 2016, ca. 19.00 Uhr // Thomas Hartwig’s Impulsvortrag „Wasser, Fülle des Lebens“ bildet den gelungenen Auftakt zur Forschungsfrage des FAIR CAMP Berlin 2016: Was ist Fülle? „Wir brauchen ein neues Bewusstsein für Wasser und was es für unser Leben und die Entwicklung auf unserem Planeten bedeutet.“ so der Tenor von Thomas, Gründer und Geschäftsführer von LEOGANT und Botschafter für Wasser. Weiterlesen →

20. März 2016
von Katharina Wyss
3 Kommentare

Fülle erleben: FAIR CAMP Berlin 22. bis 24. April

Fair Camp BerlinDu bist eingeladen, mit auf die Reise zu gehen: „Was ist Fülle?“ wird vom 22. bis 24. April 2016 mit rund 100 Teilnehmern im EDEN in Berlin und in der Natur erforscht und erlebt. Nachbarn, Pioniere, lokale Initiativen, Unternehmer und Experten aus verschiedenen Lebensbereichen probieren neue Möglichkeiten des Miteinanders für eine enkeltaugliche Zukunft aus. Für den inneren und äußeren Wandel.

Weiterlesen →

19. März 2016
von Nicolas Besser
Keine Kommentare

Fair Camp: Was ist ein ,Open Space‘?

16579887486_ae081b8f9f_oOpen Space = ,offener Raum‘ oder ,Freiraum‘. Open Space beruht auf den Prinzipien der Selbstorganisation und Selbstbestimmung der TeilnehmerInnen. Der Einsatz der Methode Open Space maximiert den Einfluss und die Mitwirkungsmöglichkeiten jedes Einzelnen.

Als Entwickler von Open Space gilt Harrison Owen, der 1983 eine Konferenz mit 250 Teilnehmern organisierte. Es zeigte sich, dass die TeilnehmerInnen vor allem den (nicht von Owen organisierten) Austausch mit den anderen in den Pausen als den bedeutensten und effektivsten Teil der Konferenz berurteilten. Weiterlesen →